WebDienst.eu
Internet-Service

Domains * Hosting * Beratung

Registrierung von Domainnamen
Highspeed Web- und Mail-Server
Webdesign und Consulting

Themen

×

Themen - Auswahl

➜ Home
➜ Domainnamen ➝ Domain-Check ➝ .at Domain ➝ .ch Domain ➝ .de Domain ➝ TLDs von A bis Z
➜ Hosting & Webspace
➜ Service & Information ➝ Info & News
➜ Nutzungsbedingungen ➜ Datenschutz ➜ Kontakt ➜ Impressum
➜ NO! Facebook, Google, ..
➜ NEIN zu Corona❌Diktatur,
    NEIN zu Impf❌Zwang
Home Service & Information Kontakt

Der Einsatz von "Google-Analytics" ist in der EU illegal !


13.01.2022

Einsatz von Google Analytics ist illegal Einsatz von Google Analytics ist illegal

In einer wegweisenden Entscheidung der österreichischen Datenschutzbehörde auf eine Musterbeschwerde wurde entschieden, dass die Nutzung von Google-Analytics gegen die DSGVO verstösst.

Bildquelle: Grafik © WebDienst.at Internet-Service

DSGVO*-Entscheidung:
Der Einsatz von "Google-Analytics" ist in der 🇪🇺 EU illegal !
 
Wenn Sie eine Website (Homepage) innerhalb der EU betreiben, sollten Sie diese Information unbedingt kennen.

 

Google-Analytics ist das am weitesten verbreitete Statistikprogramm.
Obwohl es viele Alternativen gibt, die in Europa gehostet werden oder selbst gehostet werden können, verlassen sich viele Websites auf Google und übermitteln damit Nutzerdaten an den US-Multi.

In einer wegweisenden Entscheidung der österreichischen Datenschutzbehörde auf eine Musterbeschwerde von NOYB (Europäisches Zentrum für digitale Rechte) wurde entschieden, dass die Nutzung von Google-Analytics gegen die DSGVO* verstösst.

Dies ist die erste Entscheidung zu 101 Musterbeschwerden, die NOYB im Zuge der sogenannten "Schrems II"-Entscheidung in ganz Europa eingereicht hat.

Mehr dazu bei NOYB (Europäisches Zentrum für digitale Rechte)EXTERNER Link: NOYB, Europäisches Zentrum für digitale Rechte

 

Diese Entscheidung ist für fast alle EU-Websites relevant!

Max Schrems: "Die Datenschutzbehörde hat eine sehr detaillierte und fundierte Entscheidung erlassen.
Die Quintessenz ist: EU-Unternehmen können keine US-Cloud-Dienste mehr nutzen.
"

Die DSGVO sieht in solchen Fällen Strafen von bis zu 20 Millionen Euro oder 4% des weltweiten Umsatzes vor.

 


(*) DSGVO = Datenschutz-Grundverordnung
Die Datenschutz-Grundverordnung (vollständiger Titel: Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG) ist ab dem 25. Mai 2018 die Grundlage des allgemeinen Datenschutzrechts in der EU und Österreich.


zurück zur Übersicht von Info-und-News Alle Info & News

Datenschutz ist wichtig!

Wir bei WebDienst.eu denken:
Datenschutz ist wichtig!

Aus diesem Grund gibt es bei unseren Seiten kein "SocialMedia" Plug-In und keine Links zu derartigen Plattformen (wie z.B. Facebook, Google+, Twitter, Xing usw.).

No! Facebook, Google, Twitter No! Facebook, Google, Twitter u. Co

Ausserdem verzichten wir auch auf "Google-Analytics", das allseits beliebte Analyse-Tool von Webseitenbetreibern, welches Benutzerverhalten zu Google Inc. USA sendet.

Wir sind der Meinung, dass diese Funktionen hier nicht nützlich sind und wollen die Daten-Sammelleidenschaft dieser Plattformen nicht mit Verlinkungen fördern.